Sonntag, 18. Juni 2017

#84 Low Carb: Pizza

Anders ist für viele nicht immer gut. Aber was, wenn ich euch sage, das ihr während eurer Low Carb Diät oft genau so lecker und beinah gewohnt essen könnt, wie vorher auch?
Das glaubt ihr nicht? Dann freut es euch zu hören, das ich dank meines lieben Freundes Nic Storm, ein wirklich tolles Rezept entdeckt habe, welches eine Pizza während einer Ernährungsumstellung oder einer Diät nicht unmöglich macht!


Ich bin ja kein Fan von Quark und war anfänglich sehr unschlüssig. Letzte Woche haben wir sie dann zusammen gezaubert und was soll ich euch sagen? Wenn ich nicht wüsste, das es sich bei diesem Rezept um eine Alternative handelt, glaubt es mir, ich hätte bei einem direkten Vergleich nicht sagen können, was die "echte" Pizza und welche die Low Carb Version ist.

Zudem ist der Aufwand kein bisschen groß aber das Ergebnis ist umso leckerer!

Und das benötigt ihr für eine Pizza:


- 120g Quark (20%)
- 2 Eier
- 200g geriebenen Käse
- Salz, Pfeffer, Pasta/Pizza Gewürz
- etwas Tomatenmark
- etwas Wasser

Und so wird es gemacht:


1. Quark, Eier und 150g Käse zu einer Masse rühren.

2. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Den Teig auf dem Papier kreisrund ausstreichen und für ca. 15 Minuten backen.
Dann aus dem Ofen nehmen.

4. Wasser mit Tomatenmark mischen und mit Gewürzen abschmecken. Die Soße dann auf dem Teig verstreichen und mit dem Belag (in meinem Fall Thunfisch & Zwiebeln!) belegen. Zum Schluss noch mit dem Rest Käse bedecken.
Das ganze noch einmal für 10 weitere Minuten in den Ofen schieben.

Ich wünsche euch ganz viel spass beim ausprobieren!
Bon Appetit!

xxx
Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen