Samstag, 17. Dezember 2016

November: "Haul"

Letzten Monat gab es Verhältnismäßig viel, was bei mir eingezogen ist. Von Nagellacken, Lippenstiften und vielen mehr gab es auch die ein oder andere Enttäuschung.
Aber an sich waren viele Sachen dabei, welche jetzt passend zur Weihnachtszeit als LE heraus gekommen sind.
Ich habe mich in der Tat letzten Monat etwas hinreißen lassen - das da eine wirkliche Fail nicht weit war, könnt ihr euch ja sicherlich denken.

Aber trotzdem bin ich an sich schon zufrieden. Und das beste: Ich habe tatsächlich das erste mal in meinem Leben etwas gewonnen! Mega Happy aber leider bin ich noch gar nicht so zum testen gekommen. Zumindest was meinen Gewinn angeht.

Doch aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

p2: LE Mystic Whisper - Lost Innocence Lipstick "020 Poisoned Grape"/ p2: FULL MATTE Primer + Top Coat


Tja hier haben wir auch schon den ersten Fail: Den Lippenstift von p2 aus der LE Mystic Whisper! Im Laden auf der Hand getestet sah er aus wie ein richtig dunkles lila. Gekauft und am nächsten Tag auf den Lippen wirkte er fast schwarz. Da fühlte ich mich doch allen ernstes zurück versetzt in meine extreme Gothic Phase - da hätte ich ihn gut gebrauchen können.
Zwar bin ich Musikalisch immer noch gerne in diesem Genre aber Optisch würde ich da wohl so gar nicht mehr hinein passen.
Vorhin habe ich ihn dann Martin geschenkt.

Positiv überrascht war ich da hingegen von dem Primer + Top Coat der gleichen Marke. Er macht einen glänzenden Lippenstift zwar nicht extrem Matt aber zaubert dennoch einen schönes Finish auf den Lippen. Ich habe ihn bereits unter und über dem Lippenstift aufgetragen.
Und ich hatte auch das Gefühl, das wenn ich ihn als Base auf die Lippen gebe, das der Lippenstift durchaus länger hält.

Vielleicht hat jemand von euch ja auch die Erfahrung gemacht?

Yves Rocher: Jardis du Monde - Magnolia aus China


Nachdem ich in den letzten Jahren ja so ziemlich alle Shower Gele der Jardis du Monde Serie probiert habe und ausnahmslos von jedem begeistert war, war es an der zeit, erneut einem neuen Duft eine Chance zu geben.
Und mit Magnolia aus China habe ich erneut einen Glücksgriff gehabt.

Sehr angenehmer Duft! Und von er Ergiebigkeit muss ich ja gar nicht erst reden! Wenige Tropfen auf den Schwamm und es schäumt wie doof! Vielleicht mag ich diese Serie deshalb so gerne. Sie ist nicht nur von unglaublich guter Qualität, nein, sie hält auch lange. Ich komme mit zwei Dusch Gelen meistens vier Monate oder länger aus. und ich gehe wirklich oft baden!

Yves Rocher: LE Clementine & Spices - Shower Gel


Passend zur Weihnachtszeit hat Yves Rocher natürlich auch wieder schöne Winterliche Düfte heraus gebracht. Leider nicht, wie im letzten Jahr, Bratapfel. Da war ich extrem begeistert von. Ihr erinnert euch vielleicht - mein erstes Gewinnspiel auf meinem Blog bestand eben aus dieser Reihe.
Dieses Jahr nun neue Düfte.
Und das einzige, welches mir zusagte war da wohl Clementine & Spices. Die anderen waren, sofern ich mich erinnere, viel Vanille und Marzipan.
Beides nicht wirklich meins (Ich hasse Marzipan!).
Citrus geht bei mir ja immer.
Und auch hier war die Qualität wieder überaus Ansprechend. Ähnlich wie bei der Jardis du Monde Serie sehr schöner Duft und extreme Ergiebigkeit. Zudem kommt hier wirkliches Weihnachts Feeling auf!

Yves Rocher: 24H Anti-Transpirant - Lavendel aus der Provinz/ 24H Anti-Transpirant - Limette aus Mexico


Nach meinen Fiasko im Oktober MUSSTE es einfach wieder das Deo von Yves Rocher sein! Vorbei die Alternativen der Drogerie - ich bleibe lieber beim altbewährten! Da weiß ich wenigstens, das wenn 24H drauf steht, das es auch genau diese Zeit anhalten wird!

Zum Duft muss ich nicht viel sagen: Lavendel und Limette gehen einfach immer! Und ich weiß jetzt schon, das ich im Sommer nach Italien definitiv mein Limetten Deo mitnehmen werde!
Diese beiden und keine anderen mehr! Nie wieder!

Yves Rocher: LE Kompakt Puder


Im letzten Jahr habe ich das wohl für meine Verhältnisse teuerste Puder ever gekauft! Dementsprechend war ich dann traurig, als es im laufe des Jahres Geschichte war.
Nun hat Yves Rocher, pünktlich zu Weihnachten, nachgelegt und zauberte mir mit der Veröffentlichung zu den Feiertagen ein breites Grinsen ins Gesicht!
Schön in Goldener Optik mit integriertem Spiegel im Deckel wirkt er hochwertig und ist sein Geld auch vom Produkt tatsächlich wert.
Das Symbol des Konzerns ist in Goldenem Puder auf dem eigentlichen Produkt und verleiht dem Gesicht einen dezent goldenen Schimmer.
Mal sehen, wie lange ich dieses mal damit auskommen werde!

Yves Rocher: Lipstick Grand Rouge 11 Rose Pétillant


Yves Rocher weiß einfach immer mit ihren Gratis Geschenken zu punkten. Unter anderem gab es dieses mal einen hübschen Lippenstift in einem wirklich schönen Rosé Ton. Und Lippenstifte kann man ja grundsätzlich nicht genug haben.
Anfänglich hatte ich Angst, das es ein Lippenstift ist, welchen ich bereits besitze - zum Glück war es dann doch ein anderer.

Die Farbe ist schön, dezent und dennoch nimmt man ihn auf den Lippen war. Sowas darf ja auch mal sein. Und im Frühling geht sowas immer ganz gut. Mal sehen, vielleicht wird es ja einer, der dann mit nach Italien darf?

Yves Rocher: Kohle Stift 01 Noir


Ein Kajal gehört zu einem guten Make-up einfach dazu. Und da ich bereits einige in den unterschiedlichsten Farben besitze, hole ich mir auch sehr selten einen neuen.
Nun neigt sich mein Schwarz aber tatsächlich dem Ende zu. Wenn man ihn so oft benutzt, wie ich, dann ist es auch nicht verwunderlich.
Dieses mal habe ich ich für einen aus dem Yves Rocher Sortiment entschieden. Er ist nicht viel teurer, als die, die es auch in der normalen Drogerie zu kaufen gibt.
Und obwohl mein anderer noch nicht in Rente geschickt wurde, so habe ich mir erlaubt ihn dennoch zu benutzen.
Und ich habe das Gefühl, das die Pigmente des Kohle Stifts wesentlich besser und kräftiger decken.
Ich werde wohl öfter meinen Kajal dort holen müssen!

Yves Rocher: Elixir 7.9 Eye Care Roll-on


Ein weiteres Gratis Geschenk war dieser Augen Roll-on. So hätte ich ihn mir, auf Grund des Preises wohl nie geholt. Aber dank Yves Rocher habe ich nun nicht nur die Gesichtscreme sondern auch den passenden Roll-on. Und was soll ich euch sagen? Dieses Ding ist jeden Cent wert - ungelogen!
Die Creme ist zwar kurz darauf aufgebraucht gewesen aber diesen Roll-on benutze ich nun jeden morgen. Mein Gesicht und gerade die Augenpartie wirkt aufgeweckter und frischer - ich hatte ja lange Schlafstörungen und sah demzufolge morgens immer etwas gerädert aus.
Er ist ein Wiederholungskauf definitiv wert!

Yves Rocher: LE 60 Shades Makeup Palette


Das absolute Highlight welches Yves Rocher nun zur Vorweihnachtszeit und Limitiert auf den Markt bringt ist diese tolle Profi Make-up Palette.
Und lange war ich am überlegen, ob ich sie bräuchte oder nicht. Und die Antwort war ganz klar: JA!
Optisch schon sehr hübsch mit integrierten Spiegel im Deckel bietet sie Farblich einfach alles was an Eyeshadow so geht. 48 an der Zahl, welche man in der Mitte einmal vorsichtig außeinander klappen kann. Dann sieht man die Lipglosse, 8, und die Blushes, 4.
Und dann kommt das absolut beste an dieser Palette: In der Mitte befindet sich ein kleines Döschen, welches man heraus nehmen kann. In dieser wäre dann Platz für 3 herausnehmbare Eyeshadows (1=3 abgestimmte Farben für z.B. Smokey Eyes oder ähnliches) oder aber einem Eyeshadow und dem dazu passenden Blush mit Lipgloss (Ein herausnehmbarer Blush beinhaltet 2 Glosse).
Wirklich praktisch für unterwegs. Ich weiß jetzt schon, das ich lediglich dieses kleine Döschen brauchen werde mit 3 Eyeshadows für meinen Italien Urlaub. Das spart nicht nur Platz sondern sieht mit dem kleinen Spiegelchen im Deckel auch noch wirklich toll aus!
Mit 60 Teilen ist dieses Set definitiv mein Highlight aus dem November! Und Geld habe ich damit auch gespart denn ich brauche nun erst einmal sehr lange keinen einzelnen Eyeshadow mehr kaufen, ich Fuchs!

Mememe Cosmetics: Frosted Metal Collection - 71 Mysterious/ 57 Elegant/ 72 Loyal/ 99 Precious


Einen Teil meines Gewinns war dieses tolle Nagellack Set bestehend aus Metalic Lacken wunderbar passend nun zu Weihnachten. Es ist keiner dabei, der mir nicht zusagt - irgendwie geht zu Weihnachten ja bekanntlich ein bisschen Bling Bling mehr immer!
Optisch sehr schön anzusehen.
Leider kam ich noch nicht dazu, die Qualität zu testen. Das muss ich dringend nachholen!

Mememe Cosmetics: Cashmere Collection - 97 Sensuous/ 65 Demure/ 93 Decadent/ 78 Abilious


Mein zweiter Teil des Gewinns und zugleich mein letzter Artikel in diesem Beitrag ist dieses Nagellack Set. Es besteht als Nude und Rosé Farben. Sehr dezent. Sowas mag ich ja gerne.
Mal sehen, zu welchen Anlässen ich sie tragen werde. Ich kann sie mir sehr gut im Frühling vorstellen.
Ebenfalls sehr schön von der Optik aber leider habe ich auch hier noch keine Zeit zum testen gehabt.

Im letzten Monat, so kurz vor Weihnachten, war viel los und irgendwie kaufe ich da auch immer etwas mehr. Vielleicht weil ich innerlich schon mein Weihnachts Make-up plane und die große Auswahl haben mag. Aber vielleicht lasse ich mich auch einfach ein wenig von diesem ganzen Glitzer verführen! Doch bei so schönen Dingen lasse ich mich auch gerne verführen!

xxx
Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen