Donnerstag, 15. September 2016

#52 Spaghetti mit Garnlen

Hallo liebe Leser,

ich liebe Garnelen! Das scheine ich wohl irgendwie von meinem Dad zu haben!
Viele glauben immer, das gerade ein Rezept mit diesen kleinen Leckerbissen auch aufwendig sein muss - Falsch! Es ist einfacher, als ihr glaubt! Und das werde ich euch heute auch zeigen!


Mit wenig Zutaten und wenig Aufwand und Zeit ist dieses leckere Gericht schnell gezaubert - und noch schneller verputzt!

Das sind die Zutaten:


- Spaghetti
- 125ml Olivenöl
- 6 Knoblauchzehen, mit einer Presse ausgedrückt
- 450g Garnelen
- 2 EL fein gehackte Petersilie
- 125ml trockener Weißwein
- 4 EL Zitronensaft, frisch ausgepresst
- Salz, Pfeffer
- gehackte Petersilie zum garnieren

Und so wird es gemacht:



1. Zuerst setzt ihr gesalzenes Wasser auf und bringt dieses zum kochen. Dann darin die Nudeln al dente kochen.


2. Inzwischen das Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Knoblauch darin leicht goldbraun braten. Garnelen und Petersilie zugeben und umrühren.
Den Wein zugießen und 2 Minuten köcheln lassen. Den Zitronensaft unterrühren und weiter köcheln lassen,  bis die Garnelen rosa werden.

3. Die Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Alles in den Topf mit den Garnelen geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Viel spass beim nach kochen!

xxx
Aimée


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen