Montag, 5. September 2016

#48 Tortellini in Sahne Sauce

Hallo liebe Leser,

momentan schmeiße ich hier mit Rezepten um mich - ein wahrer Foodblog wird My sweet Life dadurch aber dennoch nicht! Dafür gibt es einfach zu viele andere Themen die diesen Blog ausmachen!

Aber Rezepte und meine Back-Challenge gehören genauso dazu - und daher gibt es momentan viele leckere Rezepte.
So wie heute, denn heute gebe ich euch ein wirklich schnelles Rezept mit auf den Weg:

Meine Tortellini in Sahne Sauce!



Manchmal darf es auch ruhig etwas schneller gehen. Aber das muss ja nicht grundsätzlich bedeuten, das es dann ein Fertiggericht sein muss.
Nein, frisch und selbst gemacht ist doch viel besser! Und vor allem weiß man dann auch eher, was drin ist und was nicht. Und ich finde es, ähnlich wie beim backen, immer wieder erstaunlich, was viele kleine Zutaten zaubern und das Endprodukt lässt mich auch oft nur staunen!

Die Zutaten sind:


- Tortellini aus dem Kühlfach
- 300g Sahne
- 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
- 120g kleine Champions, in dünne Scheiben geschnitten
- 4 EL frisch geriebener Parmesan
- Salz & Pfeffer
- 2 EL frisch gehackte Petersilie

Und so wird es gemacht:



1. In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen. Die Tortellini hineingeben und darin 5 Minuten kochen. Abgießen und auf einen Servierteller geben.


2. Sahne und Knoblauch für die Sauce aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Die Champions und die Hälfte des Parmesans zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 3 Minuten köcheln lassen.
Die Sauce über die Tortellini geben. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen, mit Petersilie garnieren und sofort servieren!

Ihr seht, manchmal kann etwas leckeres auch sehr schnell gehen!

Ich wünsche euch sehr viel spass beim nachkochen und probieren!

xxx
Aimée


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen