Dienstag, 29. März 2016

Aimée backt: 27.03.2016 - #50 Schoko-Osterlamm; S. 36

Hallo liebe Leser,

es ist so weit: heute zeige ich euch das letzte Rezept meiner ersten Back-Challenge! Wahnsinn! Am 04.04.2015 hat alles angefangen und am 27.03.2016 war alles beendet! Hammer - Ein Jahr voller köstlicher Leckereien und manchmal auch mit Tränen verbunden. Manchmal weniger Lecker und ganz oft sehr Euphorisch! So würde ich das letzte Jahr ganz einfach beschreiben!

Aber bevor ich hier in Erinnerungen schwelge, presche ich an diesem Punkt nun einfach nach vorne - denn das in Erinnerungen schwelgen hebe ich mir für ein anderes mal auf!

Das letzte Rezept war, ganz zu Ostern passend, ein kleines Osterlamm. Dafür kaufte ich mir am Anfang des Monats eine passende Form.


Alle Zutaten waren daheim - lediglich Schokolade musste ich kaufen. Aber das ist ja nichts schlimmes!

Die Schokolade wurde in einem Wasserbad aufgelöst, die Butter mit dem Zucker wurde schön cremig gerührt. Dann kamen die Eier einzeln unter die Maße. Die geschmolzene Schokolade folgte. Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch zugeben und fertig.

Die Form gut einfetten, ehe der Teig dann hineinkommt und in den vorgeheizten Ofen für ca. 35 Minuten verweilen darf.

Anschließend etwas abkühlen lassen, ehe man das Lamm löst und befreit. Aus Puderzucker und Eiweiß habe ich dann ein schönes Topping versucht. Meine Liebste ist mir da sogar etwas zur Hand gegangen und das, obwohl ihre Hand geprellt ist! :/ Aber sie wollte dem Lamm ihr Fell geben - und wie kann man da schon nein sagen?

Mit Zuckerstift hat sie ihm dann noch ein Gesicht gegeben und Pinienkerne durften als Ohren natürlich auch nicht fehlen!

Und hier habt ihr mein letztes Rezept: Das Schoko-Osterlamm!



Mein Fazit: Ein wirklich leckeres Lamm selbst mit dem Topping - aber Puderzucker hätte wohl möglich auch völlig gereicht. Denn Tupfen wie angegeben war völlig unmöglich, selbst wenn die Hand nicht kaputt ist! ;)
Und sehen die Ostereier von Marcel nicht toll aus? Die hat er in Spanien gemacht! :D

Somit endet ein wirklich tolles Jahr - auf das nächste! :D

xxx
Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen