Sonntag, 3. Januar 2016

*Buy me, buy me!*: Dezember


Hallo liebe Leser,

trotz des Jahreswechsel gehen wir noch einmal zurück ins Jahr 2015 - und zwar in den Dezember. Der Grund ist natürlich ganz einfach: Im Dezember wurden wieder viele tolle Dinge gekauft. Von Schminke, Nagellack - ich denke, es war ein wenig von allem dabei! :D

Gerade im Dezember, wo sich das Jahr dem Ende neigt mit Weihnachten und letztendlich Silvester mussten da natürlich ein paar Dinge geholt werden, um diese Tage natürlich besonders zu machen - sei es durch besonderes Make-up oder auch etwas extravagantes auf den Nägeln!
Ich sah letztes Jahr besonders viele Blogger die uns ihre Styles zu den Feiertagen oder auch Silvester gezeigt haben - leider habe ich es nicht geschafft es in irgendeiner Weise zu vollenden. Es existieren irgendwie nur Selfies von meinem Make-up, leider nicht von meinen Outfits.
Naja, vielleicht nächstes Jahr! ;)

So, aber nun zurück zu meinen Anschaffungen:

Lacoste - Eau De Lacoste



Dieses tolle Parfum ist mein absolutes Lieblings Parfum! Es riecht Dezent, frisch und unglaublich Elegant und Feminin! Und bisher habe ich es jedes mal von meinem Schatz bekommen! 
Ich benutze es schon seit Jahren und war traurig, als es dann im laufe des letzten Jahres alle war - und irgendwie hatte ich dann auch nie das Geld über es mir neu zu holen - und dann kam Weihnachten! :3
Für alle Damen unter euch, die es eher Dezent mögen, ist dieses Parfum, für welches Amy Adams in der Werbung geworben hat, genau das richtige!


Yves Saint Laurent - 205 Rouge Pur Couture: The Mats - Couleur Pure Mat Éclatant



Diesen tollen Lippenstift habe ich irgendwann einmal bei einer Bloggerin gesehen. Ich weiß nicht einmal mehr, bei wem. Aber er gefiel mir. Die Jungs haben es sich gemerkt - obwohl ich es so ganz nebenbei erwähnt habe. Zu Weihnachten war dies tatsächlich die Überraschung! 
Ich selber hätte ihn mir aufgrund des Preises niemals geholt.
Er ist mein kleiner Luxus. Die Farbe ist unglaublich schön, auch das Trage-Gefühl und die Haltbarkeit auf den Lippen ist hervorragend!


Essie - 49 Wicket



Den Passenden Nagellack habe ich mir dann von Essie geholt. Im übrigen mein erster Essie Nagellack, den ich mir je selber geholt habe. Und man merkt tatsächlich einen unterschied - die Deckbarkeit, das Auftragen. Man merkt schon die Qualität hinter dem Namen.
Mit einer Schicht im übrigen perfekt alles abgedeckt! ;)


Alverde - Naturkosmetik: Glanz-Haarkur/Glanz-Shampoo/Glanz-Spülung - Zitrone/Aprikose



Vor vielen Jahren nahm ich bereits Alverde und alles was es von dieser Reihe gab. Dann kam ich irgendwann zu Wella SP und letztendlich Wella Brilliants. Nach all den Jahren sehnte ich mich nach etwas mehr Nature in meinem Leben, weshalb ich letzten Monat wieder auf die Naturkosmetik zurück griff. Und was soll ich euch sagen? Es ist noch genauso schön und wohl duftend wie früher. Es pflegt mein Haar wirklich gut. Und noch dazu ist es Erschwinglich! ;)


Douglas - Loose Glitter Powder




Letztes Jahr war definitiv das Jahr des Glitzer-Puders! Nach Gold musste natürlich auch ein weißes/silbernes in meinen Besitz! Der Flacon sieht sehr schön aus und das Glitzer zaubert einen schönen Film auf der Haut. Im übrigen benutze ich es auch ganz gerne im Haar! ;) Das wirkt, als hätte man kleine Schneekristalle im Haar!


Yves Rocher - Kompaktpuder LE




Dieses schöne Puder sah ich bei meinem letztes Besuch im Store. Ich hatte mich direkt verliebt, aber aufgrund des Preises ließ ich es im Laden. Nach Weihnachten bestellte ich es mir dann im Online-Shop. Zum Glück gab es das da noch! :D
Die Aufmache ist sehr Elegant in Gold und mit Spiegel im Deckel versehen. Und beim Auftragen hat man einen wirklich sehr, sehr dezenten Glitzer im Gesicht. Nicht viel, aber dennoch schön. Mir gefällt es sehr gut auch von der Qualität bin ich durchaus begeistert!
Ein weiterer kleiner Luxus! ;)


Yves Rocher - Jardis du Monde: Grapefruit/Limette/Orange/Lavendel - Shower Gel



Und wir bleiben weiter bei Yves Rocher! Seit Jahren gehören diese Fruchtigen Shower Gels zu meinen Favoriten, wie so vieles von dieser Naturkosmetik! Sie duften allesamt umwerfend schön, nicht penetrant, aber dennoch gut. Gerade die Zitrus Gele wirken unglaublich belebend - Lavendel sorgt für die Entspannung! Einfach perfekt!
Im übrigen sind alle sehr ergiebig.


Yves Rocher - Deo-Roll-On 24H Lavendel/Frisches Deodorant Grüner Tee




Lavendel ist seit Monaten neben Limette aus Mexiko mein Deo Favorit. Leider gab es kein Limette Deo und man schickte mir einfach Grüner Tee. Erst war ich sehr böse drüber... Naja, es ist kein Zitrus, riecht aber nicht schlecht. An Limette aus Mexiko kommt eben nichts! :3


Yves Rocher - Sexy Pulp Mascara - Schwarz




Seit meinem Geburtstag definitiv DER Mascara für mich schlechthin. Ich hole ihn immer direkt auf Reserve - man weiß ja nie. Ich bin durchweg begeistert von diesem Mascara, da er die Wimpern echt schön betont und sie nicht verkleben lässt. Mit Schwung zaubert er einen wirklich schönen Augen Aufschlag!


Yves Rocher - Rouge Brilliance - Schwarzkirsche




Ebenfalls auf Reserve holte ich mir diesen tollen Lippenstift, da sich meiner so langsam dem Ende neigt. Ein schön dunkler Lippenstift, welcher mich tatsächlich durch seine Tragbarkeit und der schönen Haltbarkeit überzeugt hat. Die Aufmache des Lippenstifts wirkt fast unspektakulär  - aber der Inhalt überzeugt wirklich! ;)


Das Bild Rechts ist etwas älter, zeigt den Lippenstift aber auf den Lippen! :D


Yves Rocher - Tradition de Hammam mit Bio Argan-Öl aus Marokko




Hier haben wir mein Gratis-Geschenk in Form eines Hochwertigen Massage Öls! Bereits vor Monaten bekam ich das passende Dusch-Gel dazu.
Es riecht sehr Orientalisch und wirkt durch die Flasche sehr edel und Anmutig. 
Nicht immer hauen mich die Geschenke vom Hocker aber hier schon. Es duftet wunderbar nach Orient und 1001 Nacht - wirklich toll.


Eos - Handpflege: Berry Blossom




So, nun gibt es also weitere Artikel neben den berüchtigten Eiern und zwar Handpflege und Bodylotion! Optisch wirkt beides wirklich schonmal sehr ausgefallen. Ich habe mich erst einmal für die Handcreme entschieden, da Bebe einfach meine Bodylotion bleiben wird.
Aber da es meine Bebe Handcreme mittlerweile nirgends wo mehr zu geben scheint (!), musste ich ja doch umsteigen... Optisch sehr schön, duften tut sie auch. Einfach schön. Schade finde ich lediglich, das aufgrund des Preises, extrem wenig drin ist. Da müssen sie sich etwas anderes Einfallen lassen.

So, das waren meine Errungenschaften im Dezember 2015 - nun bin auch ich ganz im 2016 angekommen! ;)

xxx

Aimée


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen