Sonntag, 30. August 2015

Pretty Red Head! *Pflege*

Hallo liebe Leser,

nach einer kleinen Abstinenz, da meine Back Challenge erst nächstes Weekend weiter gehen wird, dachte ich mir, das es einfach Zeit wird euch etwas zu zeigen, was sich seit einiger Zeit in meinem Besitz befindet und mich vor einem wirklich (in meinen Augen) schlimmen Haarschnitt bewahrt hat!
Die rede ist hier von Speziellen Pflege Produkten für das rote Haar und wie es mich vor dem Pixie Cut bewahrt hat erfahrt ihr hier!


Seit nun fast einem Jahr bin ich rot Haarig. Und was soll ich sagen? Ich liebe diese Farbe und hätte auch nicht gedacht, das ich mich einmal so wohl damit fühlen würde.
Ich begann damals noch mit Garnier Farbe. Direkt auch zwei Packungen - ich hatte halt wirklich langes Haar - eigentlich wären sogar 3 Packungen perfekt gewesen...
Aber recht schnell fiel mir auf, das diese Farbe nicht nur abfärbte, sondern auch schnell ausgewaschen war, sodass ich nach knapp anderthalb Wochen echt unschön aussah. Also wurde fast alle zwei Wochen gefärbt. Da half es auch nicht, das ich viele teure Pflege Produkte hatte. Die Spitzen waren schnell trocken und kaputt.

Dazu kam dann im Dezember auch ein Schub - das hieß dann vor Weihnachten Haare ab. Zumindest die Länge wurde etwas gekürzt und ich ließ mir einen Pony schneiden.
Natürlich wurde weiter fleißig gefärbt bis ich nun, vor meinem Geburtstag einen Schritt wagte, der gerade für meine Verhältnisse extrem war/ist. Ich rede natürlich von einem echt kurzen Bob.
Zudem Zeitpunkt war ich im Übrigen auf eine Farbe aus dem Friseur Bedarfsladen ausgewichen. Viel schönere Ergebnisse und hält auch irgendwie länger. Aber Rot ist nun einmal so eine Farbe, welche sich schnell herauswäscht. Egal wie toll die Farbe ist.
Und alle zwei Wochen Färben ist nunmal nicht gut - egal welche Farbe.
Aber was soll ich sagen? Ich bin was das angeht echt eitel geworden. Sobald ich einen Ansatz habe fühle ich mich ungepflegt... Auch wenn es nur 1 cm ist.
Beim letzten mal habe ich mich tatsächlich gezwungen sechs Wochen durchzuhalten.
Kaputt war das Haar dennoch.

Und da habe ich mich echt schon mit dem Gedanken eines Pixie Cuts angefreundet. Zum Glück habe ich Martin - er hat mir das Haar (Er ist KEIN Friseur!!!) gerettet indem er mir die Kaputten Stellen herausgeschnitten hat, den Nacken neu an rasiert hat und schon sah ich wieder Top aus.

Nun bin ich im Bedarfsladen auf etwas wirklich tolles gestoßen. Extra Shampoo für Rote Haare und eine Passende Kur, die das Haar wieder frisch aussehen lässt!


Das Shampoo ist von Alcina und ist Farbeschützend. Es hilft das Haar vor Farbverlusst und ausbleichen - mit wirklich jeder Haarwäsche. Dazu wirkt diese Wirkung verstärkt, wenn man es ca. 5-10 Minuten im Haar lässt.

Lange habe ich überlegt ob ich es mir holen soll. Aber der Gedanke, das es meinem Haar hilft auch vor dem ewigen Färben und unnötigen Geld ausgeben hat mich dann doch dazu bewegt.
Immerhin kostet eine Tube Farbe mal eben 12 Euro und wenn ich sie echt alle 2 Wochen benutze...
Somit benutze ich sie dann doch nur einmal im Monat, wenn nicht sogar alle sechs Wochen.
Das Shampoo ist sogar rot - eben mit roten Pigmenten versehen. Echt toll!
Auf Amazon kostet es 11,50€, was meiner Meinung nach völlig okay ist.

Die Kur von Nutri Color Creme habe ich mir jetzt erst am Freitag geholt und gestern das erste mal getestet. Und was soll ich sagen? Ich bin durchweg begeistert!
Die Tube der Kur hat Einkärbungen, damit man genau weiß, wie viel mal braucht. Diese wird dann in das Handtuchtrockene Haar Einmassiert und dann 3 Minuten einwirken lassen.
So was habe ich noch nie erlebt! So ein intensives rot, auch ohne Färben, echt toll!
Auch diese tolle Errungenschaft kostet ähnlich wie das Shampoo und hält für 4 Anwendungen

Zwei tolle Produkte, welche mir helfen werden, mein Haar hoffentlich gesund "nach züchten" zu können. Gesund und ohne vieles Färben!

Ich bin durchaus Begeistert und hoffe, das ich den Rot Haarigen unter euch einen wirklich tollen Tipp mit auf den Weg geben konnte! ;)

xxx

Aimée



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen