Freitag, 27. März 2015

WG Programm 2015: Be Fit! -Part 2

Hallo liebe Leser,

vor einigen Wochen berichtete ich euch von dem gemeinsamen WG Programm. Nun ist es bald April und somit sind drei Monate seit dem Vorsatz im Januar passiert.

Aber wo fange ich da am besten an? Lasst euch gesagt sein: Der innere Schweinehund ist eine Bitch!

Keiner von uns hielt etwas von dem wirklich lange durch und das wo wir alle mit so viel Euphorie an die Sache gegangen sind...

Aber dennoch versuchen wir es weiter - wenn auch nun auf andere Wege.


Unsere WG ist echt Hammer. Alle haben wir Ziele und versuchen alle unser Bestes um dies irgendwie zu erreichen. Und auch wenn unser Anfänglicher Höhenflug nun vorüber zu sein scheint, führen dennoch bekanntlich viele Wege nach Rom :D

Aber was hat sich nun genau getan?

Marcel hatte sich ja im Fitness Studio angemeldet und die Ernähung umgestellt.

Naja mit der Ernährung hat es nicht so ganz geklappt aber das macht ja nichts. Immerhin muss er sich ja wohl fühlen. Dafür ging er dann wirklich oft, beinah Täglich zum Sport.
Und dann kam der Schweinehund...
Aber das macht nichts - seit einigen Wochen Startet er wieder voll durch im 2 Tage Rythmus. Und das tut ihm auch gut.
Dazu probiert er nun so ein Nahrungs Ersatz Shake aus, welches zweimal Täglich getrunken werden muss und so wie ich verstanden habe eine Mahlzeit ersetzten soll.
Nicht ganz günstig für 2 Monate aber wenn es ihm etwas bringt dann kann es nur gut sein und ist zumindest einen Versuch wert :D

Fatti hatte sich ebenfalls im Studio angemeldet, die Ernährung umgestellt und auch das Wii Board wurde Täglich benutzt.

Das Wii Board ist wieder verschwunden und auch das Studio wird recht selten besucht. Aber das liegt eher an den wirklich vielen Schichten die sie momentan schieben muss.
Bei der Ernährung versuchen wir es durch zu ziehen. Allerdings haben wir diesen Monat einen echt harten hinter uns, wo wir einfach praktisch statt Gesund einkaufen XD
Die Flaute im Studio wollen wir mit 1-2 mal die Woche beheben ;)

Martin hatte seine Ernährung umgestellt und täglich seine Übungen gemacht.

Das mit der Ernährung ist auch noch immer so. Die Übungen sind nach kurzer Zeit weggefallen aber dafür hat er sich nun in einem Fitness Studio angemeldet. Nicht in unserem, muss man dazu sagen, aber wenn er das durchzieht, dann ist es ein Erfolg ;)

Tja und was ist mit mir?

Auch ich hatte meine Ernährung umgestellt und mich auf das Wii Board geschwungen.

Wie ich bereits erwähnte ist das Board verschwunden...
Ich versuche das mit der Ernährung irgendwie schon zu machen, alleine wegen meiner MS. Aber leicht ist es deshalb nicht weniger...
Dem Board ist ebenfalls eine Anmeldung im Fitness Studio gewichen. Natürlich nur mit Absprache meines Neurologen.
Solange ich mich nicht überanstrenge ist alles gut :D

Es geht voran, wenn auch nicht so leicht wie wir anfänglich angenommen haben.
Aber bis zum Sommer ist ja auch noch etwas Zeit :D

Daher halte ich euch mit unseren Erfolgen weiterhin auf dem Laufenden.

xxx

Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen