Donnerstag, 27. März 2014

~ Happy Nation ~ :3

Nach einer wirklich längeren Abstinenz melde ich mich ende März wieder zurück :3

Es gibt so viele Neuigkeiten, das ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.

Aber fangen wir von vorne an.

Das Fan Projekt geht voran, was bedeutet, das morgen, der erste Workshop des Jahres 2014, damit beginnen wird, die Fukus der Sailor Senshis zu nähen. :D
Dafür ist bereits einiges an Stoff gekauft worden.


Wir haben alle eine menge Geld auf dem Stoffmarkt in Oberhausen gelassen, was bedeutet das tatsächlich nun alles für Schuluniformen und Fukus existiert und endlich gestartet werden kann.

Zudem gab es leider einige Leute, welche uns verließen und wiederum andere, die zu uns gestoßen sind und wieder andere wechselten die Rolle. Lasst euch gesagt sein, das ich der Rolle, der Chibiusa treu geblieben bin und ja bereits mein Sommeroutfit besteht.













Auf dem morgigen Workshop werden dann unter anderem die Perücken gestylt von unserer lieben Dori.
Besucht sie doch einmal auf Facebook ;)


Dann darf ich euch freudig mitteilen, das ich seit einer Woche nicht mehr Spritze und somit dem Medikament Copaxone entsagt habe.
Dies bedeutet aber nicht, das ich nun ganz ohne da stehe.
Mein neues Medikament, welches ich seit vergangenen Sonntag nehme, nennt sich Tecfidera und ist eine Kapsel. 
Ja ihr habt richtig gehört! 
Ich nehme nun Kapseln - zweimal Täglich und jeweils vor Früh- und Abendessen. Dazu eine Asperin für eventuelle Nebenwirkungen.

Aber was soll ich euch sagen? Bisher hatte ich lediglich nach der ersten Einnahme einen heftigen Hitzeflash, welcher nach einer halben Stunde bereits wieder weg war. Das war es.

Keine Übelkeit... kein Schwindel... Kein Magen Darm :D

Zudem erleichtert es mir sooo vieles.


In der ersten Woche muss ich die grüne nehmen - dies ist nur die hälfte der eigentlichen Dosierung. Dieses Medikament ist erst seit kurzem zulässig und ich bin unglaublich stolz, das es nun endlich soweit ist :D

Die blaue Packung ist die eigentliche Dosierung und wird von mir ab dem kommenden Sonntag das erste mal genommen. Bin schon sehr gespannt, ob es dann anders sein wird :D


Die Verpackung, hier in grün, ist zudem unglaublich praktisch aufgebaut und lässt ich nicht täglich verwirrt werden :D Dazu gibt es ein schickes Etui damit ich es überall mithin nehmen kann. So sehen die Leute nicht direkt das ich Tabletten dabei habe.


Für den Workshop nehme ich zudem noch ein schickes Etui mit, damit ich die passende Dosierung der Asperin und Kürbiskapsel dabei haben werde :D

Lasst euch gesagt sein, das es mir einfach wunderbar geht und ich momentan Bäume ausreißen kann!
Ich freue mich auf den Workshop, darauf das Fatima nächste Woche wieder kommt und sich dann Wohnungen mit ihr, Marcel und Martin angeschaut werden können. Wir planen nämlich alle zusammen ende diesen Jahren eine WG zu gründen. Also ein neuer Lebensabschnitt :D

Ich werde euch auf dem laufenden halten!


xxx

Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen